Profil

Der TC Aldersbach ist ein traditionsbewusster Tennisverein in der Gemeinde Aldersbach. Seine Heimat hat der TC Aldersbach im Norden von Aldersbach.
Die Anlage besteht aus vier Plätzen, welche jedes Jahr mit einer frischen Ziegelmehlschicht durch unsere Platzwarte auf perfektes Turnierniveau gebracht wird. Die Plätze werden durch eine vollautomatische Zeitschaltuhr geregelte Steuerung bewässert. Die großzügige Tennisanlage im schönen Vilstal verfügt über eine Sonnenterasse, welche sich exzellent zur Beobachtung der mitreißenden Spiele und des jährlich regelmäßig stattfindenden Aldersbacher LK-Turniers eignet. Die ruhige Lage der Anlage führt zu einer wohligen Atmosphäre und keinerlei Lärmbelästigung.
Das Clubhaus verfügt über sanitäre Anlagen für Damen und Herren, Abstellräume, einer Küche und einem großen Aufenthaltsraum, der sich perfekt für gesellige Abende als auch für zahlreiche clubinterne Veranstaltungen nutzen lässt. Diverse Getränke werden von der heimischen Brauerei „Aldersbacher“ angeboten.
Ein besonderes Augenmerk sollte auf den Speedminton®-Platz gelegt werden. Dieser wurde 2011 zusätzlich zu den vier Tennisplätzen errichtet und wurde auch von den Mitgliedern sehr gut angenommen. Sowohl Jung als auch Alt beteiligen sich bei der noch jungen Sportart in Wettkämpfen und der traditionellen Clubmeisterschaft.
Der Tennisclub Aldersbach e. V. bietet neben dem regulären Spielbetrieb auf den Tennisplätzen und dem Speedminton®-Platz, welche für Turnier- als auch Hobbyspieler in verschiedenen Verbands- und Vereinsevents organisiert sind, auch verschiedenste andere Betätigungsmöglichkeiten. Darunter fallen sowohl eine Tischtennisplatte, die Indoor wie auch Outdoor verwendet werden kann, als auch eine umfangreich bestückte Spielesammlung zum Ausgleich zur sportlichen Betätigung für unsere Mitglieder.
Die Saison beginnt witterungsabhängig ab etwa Mitte April und endet im Oktober.
Traditionell herrscht reger Andrang an den Ersten Tagen nach Eröffnung der Saison. Neben der aufwändigen Turniervorbereitung der Erwachsenen- und Jugendmannschaften findet regelmäßig ein Training durch die vereinsinternen speziell ausgebildeten Trainer statt.
Der TC Aldersbach ist ein junggebliebener Verein. Jugendarbeit wird hier groß geschrieben. Jedes Jahr finden sowohl ein Winter- als auch ein Sommerprogramm für Erwachsene und Kinder statt. Hierbei wird im zwei-Monats-Takt immer eine Veranstaltung oder ein Treffen von Mitgliedern organisiert um das Vereinsleben weiter zu verbessern. Dazu gehören zum Beispiel das gemeinsame Backen von Lebkuchenhäusern oder ein gemeinsamer Kinobesuch im Winter oder aber eine Radltour und verschiedene Spaßturniere im Sommer. Außerdem nimmt der TC Aldersbach bei der alljährlichen Gemeindeolympiade teil, um Kindern die Chance zu geben in den Verein und den Sport hineinzuschnuppern.
Zahlreiche Veranstaltungen werden von dem TC Aldersbach ausgerichtet. So findet jedes Jahr die traditionelle und immer weiter wachsende Weiberroas am unsinnigen Donnerstag statt. Die einfallsreichen Mottos und die sensationellen Auftritte während der Veranstaltung locken jedes Jahr immer mehr Gäste in das Bräustüberl Aldersbach. Zum Start der Saison findet eine Saisoneröffnungsfeier mit einem Gaudi-Turnier statt. Nachdem über die Saison zahlreiche Turniere gespielt und viele Siege errungen wurden, wird diese mit dem Sommernachtsfest abgerundet, welches immer sehr beliebt bei den Mitgliedern ist. Die darauffolgende Clubmeisterschaft wird in den folgenden Monaten abgehalten und zieht aufgrund der spannenden Begegnungen immer viele Zuschauer auf die Anlage. Die Saisonabschlussfeier ist die Krönung der Saison. Hier werden die Clubmeister geehrt und man lässt das vergangene Jahr mit Bildern, Chroniken und Videos Revue passieren.
Eine Mitgliedschaft im TC Aldersbach lohnt sich auf jeden Fall. Hier wird es nie langweilig und es ist immer etwas geboten. Der Sport, Freundlichkeit und Geselligkeit stehen hier an erster Stelle. Jeder ist willkommen!