Die Saison 2015 beim TC Aldersbach kann beginnen

SaisoneröffnungAm 25.04.2015 fand die alljährliche Saisoneröffnungsfeier des TC Aldersbach statt. Bei schönem Tenniswetter starteten rund 40 Mitglieder mit einem Aktionsnachmittag in die neue Saison. Sechs verschiedene Stationen, darunter Handicap-Tennis, Boccia, Tischtennis und vieles mehr, mussten in verschiedenen Teams durchlaufen werden. Die Teams setzten sich  in den meisten Fällen aus einem Erwachsenen und einem Kind zusammen. Danach wurden die perfekt ausgewinterten Plätze bei Doppel- und Einzelspielen einem Härtetest unterzogen. Zwischendurch stärkten sich die Mitglieder bei Kaffee und verschiedenen Kuchensorten. Nach dem sportlichen Nachmittag ging das Fest in den gemütlichen Teil über. Eine von Sauer Josef selbst gemachte Gulaschsuppe, zusammen mit Brot und Salaten, sorgte für einen Gaumenschmaus bei den Mitgliedern. Natürlich gab es wieder ein Highlight nach dem gemeinsamen Abendessen – sogenannte „Erapfestecka“. Hierbei handelt es sich um gefächerte Kartoffeln auf einem Spieß, welche im Fett frittiert und danach nach Belieben gewürzt werden können. Die „Erapfestecka“ fanden allgemeine Begeisterung bei den großen und kleinen Mitgliedern. Es wurde noch mit musikalischer Unterhaltung bis spät in die Nacht gefeiert. Nun kann die Saison offiziell starten. Die ersten Turniere finden am 01.05.2015 statt und ziehen sich bis Ende Juli. Der TC Aldersbach hofft wie jedes Jahr auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2015.

Ostereierfärben beim TC Aldersbach

OstereierfärbenAm 28.03.2015 fand der erste Programmpunkt des neuen Frühlingsprogramms des TC Aldersbach statt. 8 Kinder versammelten sich ab 13:00 Uhr an dem Gelände des TC Aldersbach, um gemeinsam Ostereier zu färben. Mit verschiedenen Techniken wurden die Eier gefärbt, bemalt oder beklebt. Hier konnten die Kinder Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die fertigen Eier konnten die Kinder dann mit nach Hause nehmen, als Dekoration oder auch als Ostergeschenk für die Familie verwenden. Ein Höhepunkt des Nachmittags war dann noch die Suche nach Osternestern auf dem Gelände des TC Aldersbach. Der Osterhase hatte hier nämlich für jedes Kind ein Nest mit vielen leckeren Süßigkeiten versteckt. Zuletzt wurde noch bei schönem Wetter draußen mit den Kindern gespielt. Der Nachmittag wurde zu einem vollen Erfolg! Der nächste Programmpunkt ist die Saisoneröffnungsfeier mit einem Spielenachmittag für Erwachsende, Kinder und deren Eltern am 25.04.2015.

Jahreshauptversammlung des TC Aldersbach

Gruppenfoto 22.03.2015Die Generalversammlung des TC Aldersbach fand dieses Jahr am 22.03.2015 im Gasthaus Pirkl in Aldersbach statt. 1. Vorstand Werner Gutsmidl konnte hierzu 40 Gäste begrüßen und bedanke sich bei den Mitgliedern für das Erscheinen. Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder des Vereins, hielt Werner Gutsmidl seine letzte Rede als 1. Vorstand. Er ließ sein letztes Jahr als Vorstand noch einmal Revue passieren und bedankte sich sehr für die tolle Zusammenarbeit mit seinem Ausschuss und den Mitgliedern, die ihn so lange durch seine Zeit als 1. Vorstand begleitet haben. Sportwartin Lena Griesbacher fasste die vergangenen Turnier-Saison und die Clubmeisterschaften zusammen. Mit den Turnierabläufen und einer relativen guten Beteiligung an den Clubmeisterschaften zeigte sie sich zufrieden und wünschte allen Mitgliedern eine schöne und verletzungsfreie Saison 2015. Es konnten auch in diesem Jahr wieder 4 Erwachsenen-Mannschaften gemeldet werden.

Jugendwart Daniel Gutsmidl beschrieb in seinem Bericht, dass die Jugend im Verein etwas zurück geht und dass man dem entgegenwirken müsse. Eine großer Schritt dafür seinen nun die neuen Programme, die der TC vor allem für die Kinder organisiert. Seit dem Winter 2014 veranstaltet der Tennisclub nun immer ein Winter-, Frühlings-, Sommer- und Herbstprogramm für die Kinder des Vereins. Das Winterprogramm 14/15 bestand beispielsweise aus einer Weihnachtsfeier, weihnachtliches Backen, einem Touch-Turnier, einem Kegel- und einem Kinoabend. Des TC hofft, dass auch das neue Frühlingsprogramm von den Mitgliedern genauso gut angenommen wird. Für die Wettkampfsaison 2015 wurden 3 Jugendmannschaften gemeldet.

Schriftführerin Magdalena Müller fasste die verschiedene Veranstaltung während der Saison zusammen wie Saisoneröffnung, Sommernachtsfest oder Saisonabschluss. Außerdem betonte sie, dass im Jahr 2014 einiges in und um die Tennisanlage herum gearbeitet wurde. Das Tennisheim bekam einen neuen Außenanstrich, eine neue Spülmaschine, einen neuen Herd, der Dachboden wurde komplett entrümpelt und große Sonnenschirme wurden für die neue Saison installiert.

Auch der Hobbyspielerwart Josef Gruber erfreute sich an der Saison 2014. Mehrere Freundschaftsspiele und die wöchentlichen Hobbyspieler-Treffs sorgten für tolle Stimmung bei den Mitgliedern. Sogar im Winter traf man sich jeden zweiten Freitag um den Kontakt auch im Winter nicht schleifen zu lassen.

Kassier Dominic Zitzlsperger berichtete über die Ein- und Ausnahmen des Vereins und betonte dabei, dass der Verein ohne die Veranstaltungen nicht überleben konnte. Deshalb ist es so wichtig, dass hier alle Mitglieder so fleißig zusammenarbeiten. Kassenprüfer Kurt Eggerstorfer bestätigte dem Kassier die einwandfreie und vorbildliche Kassenführung.

Nach den Berichten der verschiedenen Posten kam man zu den Neuwahlen. 1. Bürgermeister Harald Mayrhofer fungierte als Wahlleiter. Es wurde wie folgt gewählt: 1. Vorstand: Dominic Zitzlsperger; 2. Vorstand: Lena Griesbacher; Sportwart: Stefanie Kriegl; Jugendwart: Daniel Gutsmidl; Schriftführerin: Magdalena Müller; 1. Platzwart: Kai Triesch; 2.Platzwart: Reinhard Demmelbauer; Hobbyspielerwart: Josef Gruber; Kassier: Andreas Bullmann; Haislwart: Fabian Möbius; Beisitzer: Franz Zitzlsperger, Claus Dunger, Andrea Ahollinger, Renate Wiesböck.

Alle Beteiligten wurden einstimmig ohne Gegenstimme gewählt und nahmen die Wahl an. Der neue erste Vorsitzende Dominic Zitzlsperger ehrte nach den Wahlen noch die treuen Mitglieder Wiesböck Rudi und Eggerstorfer Kurt für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein. Dem ehemaligen 1. Vorstand Werner Gutsmidl wurde von seinem Nachfolger die silberne Verdienstnadel des BLSV für über 15 Jahre Tätigkeit in verantwortungsvoller Position überreicht. Werner Gutsmidl fungierte als Sportwart, 2. Vorstand und letztendlich seit 10 Jahren als 1. Vorstand. Ihm ist hiermit nochmals ein großer Dank für das Engagement auszusprechen, welches er so lange Zeit dem Tennisclub entgegengebracht hat.

Der neue Vorstand wünschte allen Mitgliedern zum Abschluss der Versammlung eine erfolgreiche Saison 2015 und wies auf den ersten Programmpunkt des neuen Frühlingsprogramms – Ostereierfärben mit den Kindern am 28.03.2015 – hin. Anmeldungen hierzu sind nach wie vor möglich.

Tennisclub kegelt

KegelnAldersbach. Am 28. Februar lud der TC Aldersbach im letzten Teil seines Winterprogramms zum Kegelabend in die Waldgaststätte Pienzenauer, Roßbach ein.

Die 16 Teilnehmer gingen 4 Stunden lang auf den 2 Bahnen in die „Vollen“. Auch der Nachwuchs kam natürlich auf seine Kosten und kegelte bis zur Erschöpfung. Bis zur Saisoneröffnung am 25. April ist nun nicht mehr weit. Bis dahin gilt es die Tennisplätze aus dem Winterschlaf zu „wecken“ um auch dieses Jahr wieder gute Bedingungen für

alle Tennisfreunde in und um Aldersbach zu bieten .

„Wir wollen Meer“ – Weiberroas im Bräustüberl Aldersbach

Weiberroas 2015_1Faschingsparty war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg für den Tennisclub Aldersbach

 

Aufgrund der positiven Rückmeldungen des vergangenen Jahres veranstaltete der TC Aldersbach dieses Jahr die Weiberroas wieder im Bräustüberl-Saal. Die diesjährige Faschingsfeier am unsinnigen Donnerstag fand ganz unter dem Motto „Wir wollen Meer“ statt. Bereits der Eingang stimmte die Gäste auf das Motto ein. Ein blauer Tunnel mit Meeresrauschen, Tauen, Algen und Fischernetzen führte die Gäste zur Kasse. Der Saal wurde bis ins kleinste Detail dem Motto gemäß dekoriert. Zahlreiche Segel und Schiffsmasten schmücken die Location zusammen mit kleinerer Deko wie Muscheln, Piratenmasken, Aquarien und blauem Stoff. Ein Highlight war der angebrachte „Waver“, welcher eine Wasseroberfläche an die Decke des Saals warf. Die Gäste konnten sich somit wie unter Wasser fühlen. Um die 250 Besucher feierten ausgelassen in dem Saal. Die Verkleidungen der Gäste gingen von Meerjungfrauen über Krebse, Fische, Piraten bis hin zu Matrosen –ein wildes Kunterbunt herrschte im Saal und sorgte für Begeisterung. Die mittlerweile allseits bekannte Partyband „Na Und“ sorgte genau wie im Vorjahr für eine tolle Stimmung und eine volle Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden. Die Strandbar stellte ebenfalls ein kleines Highlight dar. Geschmückt mit Fischernetzen an der Decke, Muscheln und Strandmatten genossen hier die Besucher die Drinks. Die Freikarten, die über Facebook verlost wurden, gewann dieses Jahr Katrin Huber, welche sich sehr darüber freute. Besitzerin des Klosterhofs Aldersbach, Bettina Hopfloher, kochte verschiedenste Gerichte für die Gäste im Saal. Der TC Aldersbach bot dazu noch einen Showeinlage „Die drei Piraten am Klavier“ (Manuel Sattler, Michael Bauer, Nicklas Bruckmann), was für eine freudige Abwechslung sorgte. Die diesjährige Tombola bestand aus über 100 Preisen. 1. Vorstand, Werner Gutsmidl, bedankte sich in einer Rede bei den Geschäften, welche diese Tombola möglich machten. Außerdem lobte er die hervorragende Arbeit des Teams des TC Aldersbach, ohne welches die Veranstaltung nicht möglich wäre. Die Weiberroas findet auch nächstes Jahr wieder am 04.02.2016 im Bräustüberl-Saal Aldersbach statt.

Tennisverein im Kino Plattling

Am 24. Januar lud der TC Aldersbach seine kleinsten Nachwuchstalente samt Familien ins Kino Focus Cinema nach Plattling ein, um den neuesten Disney Animations-Film „Baymax“ zu genießen. 18 Teilnehmer versüßten sich mit Popcorn die Winterpause bis zur ersehnten Saisoneröffnung im Frühjahr. Um diese „stade“ Zeit besser zu überwinden, startete dieses Jahr der TC Aldersbach neben den traditionellen Hallentrainings zum ersten mal auch ein Winterprogramm, um seinen Jugendbereich bei Laune zu halten. Wie schon die anderen Veranstaltungen des Winterprogramms, war dieser Kinobesuch ebenfalls wieder ein voller Erfolg!

Gaudi-Turnier im Winter

Winter-Touch-CupDer Tennisclub Aldersbach hat dieses Jahr zum ersten Mal den sogenannten Wintertouch-Cup in der Turnhalle der Grundschule Aldersbach ausgerichtet. Erfreulicher Weise wurde dieses neue Angebot sehr gut von den Mitgliedern des Vereins angenommen. 16 Teilnehmer unterschiedlichsten Alters spielten am Dienstag in zweier Teams auf Kleinfeld den Sieg aus und kämpften bis zur letzten Minute. Das Turnier war sowohl für Turnier- als auch Freizeitspieler ausgerichtet und so kamen am Ende von diesem Tag schließlich alle Mitglieder auf ihre Kosten. Umrahmt wurden die Matches durch rhythmische Musik, was bei den Teilnehmern guten Anklang fand. Bei der abschließenden Siegerehrung war den Spielern die körperliche Erschöpfung aber vor allem auch die gute Laune deutlich anzusehen. Geschlossen war man sich einig, ein solches Turnier im nächsten Jahr unbedingt zu wiederholen.

Freundschaftsspiel der Jugend beim TC Aldersbach

Am 22.September konnte sich der Tennisclub Aldersbach auf den Besuch der Kleinfeldkinder U10 aus dem nahen Kriestorf zu einem Freundschaftsspiel freuen. Bei schönem Wetter konnten beide Vereine die Jugendarbeit präsentieren und stolz auf Ihren Nachwuchs sein. Insgesamt traten 13 Kinder aus beiden Vereine an.  Nach spannenden Einzeln stand es  4:4. Die beiden Doppel konnte der TC Aldersbach knapp für sich entscheiden und hatte dadurch die Nase vorne. Bei Kuchen und Grillwürstl  im Anschluss hatten die Kinder noch jede Menge Spaß auf der Anlage. Doch nicht nur das gibt es Neues aus der Jugend beim TC Aldersbach. Die Bambini-Mannschaft bekam von der DVAG aus Aldersbach, vertreten durch Erwin Voggenreiter, ein komplettes Outfit für die aktuelle und kommende Saison gesponsert. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den Sponsor.